Die RC-Car-Rennserie in der Region Main-Rhön

 

Die Nennung für das 2. Rennen der Saison (inkl. Spezialevent) ist online!

Am 02.03. und 03.03.24 findet das zweite Rennen der Saison in der RC-Arena Bad Kissingen statt. Als kleines extra wird es am Samstagabend ab 19 Uhr zusätzlich die Siegerehrung des Jahres 2023 mit Ankündigung zu den Reglementänderungen für 2024 geben. Wer nicht verpassen will was für 2024 geplant ist sollte also unbedingt kommen. 

Auf dem ETS-Teppich der RC-Arena können wir gewohnt gute Bedingungen erwarten. Wie schon in Estenfeld wird das zu einem sehr engen Fahrerfeld und spannenden Kämpfen führen. Am Samstag vor der Siegerehrung kann gegen eine Trainingsgebühr auch schon  am Setup getüftelt werden. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. Die Nennung für den Sonntag findet ihr hier.... Die Ausschreibung mit allen weiteren Informationen erhaltet Ihr hier:



Saisonauftakt 2024 in Estenfeld!

Am 27. u. 28.01.2024 hat der Saisonauftakt in Estenfeld in der Weißen Mühle stattgefunden. Lukas Kollmann gewinnt souverän das erste Rennen der Saison. Knappe Vorläufe und spannende Finale mit vielen Überholmanövern und Zweikämpfen sorgen für ordentlich Vorfreude auf die nächsten Läufe der Saison.

Die Ergebnisse und alle Bilder findet ihr hier...



Reglementänderung für die Saison 2024 und weiter!

Aufgrund von Lieferproblemen der Zippy-Lipos und RCK 28C-Reifen aus dem TTSC-Reglement gibt es Anpassungen im Reglement. 

Neu ins Reglement aufgenommen werden folgende Reifen:

  • RCK 28C MX (Art. Nr. 230060)

Neu ins Reglement aufgenommen werden folgende Akkus:

  • Robitronic 4000mAh 2S 45C (Art. Nr. R05226)
  • Pichler Team Champion 4000mAh 2S 55C (Art. Nr. C4846)
  • Team Corally 4000mAh 2S 30C (Art. Nr. 49024-D)
  • Ruddog 4000mAh 2S 50C (Art. Nr. 0406)

Alle Altbestände dürfen natürlich weiter verwendet werden.

Änderungen in den Reglements der Klassen TTSC-mini, FUN und STW gibt es nicht.

Die Änderung des Reglements wurde hochgeladen und steht hier zur Verfügung.



Der vorläufige Terminkalender der Saison 2024 ist online!

Voller Vorfreude sehnen wir uns nach dem 27. und 28. Januar, an dem die Saison 2024 in der Weißen Mühle in Estenfeld beginnen wird. Bei solch einer spannenden Saison 2023 mit vielen guten Zweikämpfen, wird die nächste Saison sicherlich herausfordernd für die Top-Fahrer, aber dafür umso besser für alle Zuschauer. Die sind natürlich an allen Rennterminen herzlich willkommen.

Den vorläufigen Terminkalender findet ihr hier...

Als zusätzliches Schmankerl wird es am 2. Lauf in Bad Kissingen eine kleine Siegerehrung des vergangenen Jahres geben.



TTSC-Finale am 21. und 22. Oktober 2023 in der Weißen Mühle in Estenfeld

Bei guter Stimmung ging es in allen Klassen um den Titel. Den Zuschauern wurden spannende Finalläufe präsentiert. Mit spannenden Zweikämpfen und ordentlichem Lackaustausch wurde beim Zuschauen definitiv nicht langweilig.

Alles in allem ein sehr gelungener Saisonabschluss. 


Wir freuen uns schon auf dem Auftakt der Saison 2024, der übrigens auch in der Weißen Mühle stattfinden wird.


Die Ergebnisse findet Ihr hier...


Saisonauftakt am 12.02.2023 in Bad Kissingen

Auftaktsiege von Lukas Kollmann und Steffen Köhler. Mehr Infos hier...




Der 5. TTSC-Lauf fand am 22. und 23. Oktober zusammen mit dem MST-Cup in der Weißen Mühle in Estenfeld statt

Die TTSC-Crew war wieder zahlreich beim Rennen in Estenfeld anwesend.
Einen Bericht über das Rennen gibt es wieder von unserem rasenden Reporter Matthias (2. von links im Bild 9143.
Hier geht es zum Bericht.



Am Rennbericht und Bilder vom 4. TTSC-Lauf in Hassfurt fndet Ihr hier...



Am ersten Augustwochenende fand der 3. TTSC-Lauf 2022 in Brebersdorf statt.

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wurden wir wieder herzlichst von der Familie Weis begrüßt.

Die TTSC-Truppe zaubert am Freitagabend wieder eine sehr schöne Rennstrecke hin. Die bekannten Fahrbahnabsätze wurden diesmal durch die Streckenführung weitgehend retuschiert. Es gelang auch eine sehr flüssige Streckenführung hin zu bekommen. Mit den TTSC-Fahrzeugen wurden Rundenzeiten von unter 13 Sekunden gefahren. Wollte man unter 14 Sekunden bleiben, benötigte man aber schon „Eier“.
Einfach herrlich die TT01 und TT02 aus der Autogaskurve im Powerslide heraus driften zu sehen.
Es hat wieder Mega Spaß gemacht und wir werden auch im Jahr 2023 wieder in Brebersdorf an den Start gehen. Die Einladung steht bereits.
Auch nach zwei Jahren Pause profitierten wir vom parallel laufenden Straßenfest und freuten uns über viele interessierte Zuschauer. Diese durften in den Pausen selbst mit unseren Leihfahrzeugen ins Lenkrad greifen.
Die Ergebnisse zum Rennen in Brebersdorf findet Ihr hier…





2. TTSC-Lauf 2022 am Sonntag den 22. Mai in Estenfeld2. TTSC-Lauf 2022 am Sonntag den 22. Mai in Estenfeld

Die Outdoorsaison startete im Mai mit einem Doubleheader in Estenfeld.
Bilder und einen Rennbericht findet Ihr hier..

 


Hallo Rennsportkollegen,

am 7. und 8. August fand im Estenfeld der 4. TTSC-Lauf der Saison 2020/21 statt.
Die Ergebnisse und den aktuellen Meisterschaftsstand findet Ihr hier...
Ein  kleiner Rennbericht ist hier zu finden.

 






Wollt Ihr zukünftig keinen Termin verpassen? Wir haben eine Topaktuelle WhatsApp-Gruppe, in der Ihr die allerneusten Infos erfahrt. Einfach über WhatsApp bei 0160/7000333 die Aufnahme in die Gruppe beantragen.

 


Die TTSC ist Back on Track!!
Am 03. und 04. Oktober fand auf der Unterfrankenschau (UFRA) der 2. und 3. TTSC-Lauf 2020 statt.

Einmal auf der UFRA einen Stand haben und unser Hobby präsentieren - dass war schon immer ein Traum von mir.
Mitte 2019 kam dann unverhofft die herzliche Einladung zur UFRA 2020. Herr Rudloff vom UFRA-Orgateam hatte unsere Show bei der Auto-Freizeit-Sport-Ausstellung gesehen und es passend für Ihre Messe gefunden.
Da konnte ich nicht Nein sagen. Das wir mit der UFRA 2020 eine wohl unvergessliche Messe erwischt hatten, wusste man dort noch nicht. Mit dem Aufkommen des Corona-Virus stand die Durchführung der Messe lange auf Messers Schneide. Ab Ende Juli kam dann Dank eines ausgeklügelten Hygienekonzepts grünes Licht für die UFRA.

Mit einem großzügig ausgelegten Fahrerlager, Masken, reichlich Frischluft und Desinfektionsmittel konnte man sich auch zu jeder Zeit sicher fühlen.

Wir haben dann auch tolle Rennen geliefert und die leider wenigen Zuschauer gut unterhalten.

Die UFRA 2022 wird sicher wieder unter einem besseren Stern stehen. Vielleicht sind wir ja wieder dabei...? Einfälle um eine noch bessere Show für Fahrer und Zuschauer zu bieten habe ich schon!

Euer

Ralf Müller

Bericht und Bilder zum Rennen auf der UFRA findet Ihr hier...


 


Kostenlose Rennversicherung für jugendliche Racer!!

Wie auch in im letzten Jahr bietet der DMC (Deutscher Dachverband der Modellrennsportler)
wieder für Jugendliche eine kostenlose Mitgliedschaft an.
In der Mitgliedschaft inbegriffen ist eine Versicherung für Renn- und Trainings-
veranstaltungen.

Eine Mitgliedschaft könnt Ihr über einen DMC-Ortsverein eingehen. Wie z.B. über das
TTSC-Racing-Team.
Dazu nur den ausgefüllten Antrag an ralf@ttsc-racing.de senden.

Antrag

E-Mail